top of page

Hypnotherapie

Nutze Hypnose, um Deine Herzensziele zu erreichen.

 

Dein Unterbewusstsein ist eine Schatzkammer.

Komme in Kontakt mit Deiner Schatzkammer, finde die wahren Ursachen und Deine gesunden Ressourcen. Dadurch kann ein heilender Prozess angeregt werden, welcher in der Gegenwart die gewünschte Veränderung bewirkt.

 

Aufdeckende Hypnose

Moderne aufdeckende Verfahren gehören zur neuesten Generation der Hypnosemethoden. Die aufdeckende Hypnose ist ursachenorientiert und packt das Problem dort an, wo es entstanden ist. Neben dem Auffinden von Ursachen nutzen wir den entspannten Zustand, um persönliche Ressourcen zu aktivieren und körpereigene Selbstregulationsfähigkeiten zu mobilisieren.

 

Trance ist ein natürlicher Zustand

Die Hypnotherapie nutzt den Zustand der Trance. Im Trancezustand findet die eigentliche tiefen-psychologische Arbeit statt. Der Zustand der Trance ist noch keine Therapie und jeder Mensch erlebt Trance ganz natürlich im Alltag. Zum Beispiel, wenn wir fokussiert auf eine bestimmte Sache wie Autofahren, vertieft in ein gutes Buch oder einen spannenden Film sind oder unseren Gedanken nachhängen. In der Hypnosetherapie kommen verschiedene Einleitungsverfahren zur Anwendung, manchmal sehr sanfte und manchmal überraschend schnelle Induktionen. Im Trancezustand können unzählige sehr nützliche und effiziente Verfahren eingesetzt werden, um Symptome zu behandeln und Ressourcen zu verstärken.

 

Die Sprache des Unterbewusstseins

Die Symbolik der inneren Bilder ist von großem therapeutischem Wert. Innere Bilder sind nämlich die Sprache des Unterbewusstseins und der Seele. Die Hypnotherapie aktiviert Deine innere Bildersprache und führt Dich auf eine innere Reise, wo Du Dich mit Deinen inneren Teilpersönlichkeiten und Anteilen sowie Deinen Verhaltensmustern erfahren darfst. Du erhältst auf eindrückliche Weise Antworten. Zudem kannst Du Ressourcen entdecken und Klarheit für Deine nächsten Entwicklungsschritte hin zur Ganzwerdung bekommen.

 

Auf dem Weg zur Ursache und zurück in Deine wahre Kraft

Mit meiner aufdeckenden und ursachenorientierten Hypnose-Begleitung reist Du zurück zur Entstehung des Problems und kommst dem Ursprung Deines Leidensdrucks auf die Spur. Du bringst Licht in die dunklen Stellen Deiner Biografie. Die seelische Botschaft wird empfangen, Schlüsselerlebnisse gefühlt und dann in einen neuen heilsamen Zusammenhang gebracht. So wird Dein Leidensdruck Schicht für Schicht abgebaut. Du kommst mehr in Deine wahre Kraft und Deinem guten Leben immer näher.

Unbewusste Glaubenssätze und Verhaltensmuster beeinflussen oft unbemerkt Dein tägliches Leben. Ich unterstütze Dich bei der Bewusstmachung von Glaubenssätzen, der Umformulierung und der Verinnerlichung, sodass sich blockierte Energien lösen.

Die Ursachen und die Lösung befinden sich in Dir

Wir Menschen haben alles in uns: Fähigkeiten, Potenziale, Lösungen, aber auch die Ursachen eines Problems. Mit Hypnose kannst Du dies alles erkennen, vor allem dann, wenn Du mutig und neugierig bist.

 

Breites Anwendungsgebiet

Hypnotherapie kann erfolgreich bei psychischen Problemen wie Ängsten, Depressionen, traumatischen Erfahrungen, Suchtverhalten, psychosomatischen Störungen und chronischen Schmerzen eingesetzt werden.

Ergänzender Ansatz

EMDR ist eine Art der Psychotherapie, die dabei hilft, Probleme zu behandeln, die nach traumatischen Ereignissen oder schwierigen Lebenssituationen auftreten können. EMDR steht für Eye Movement Desensitization and Reprocessing, was auf Deutsch "Desensibilisierung und Verarbeitung durch Augenbewegung" bedeutet. Mehr Informationen auf der EMDR Seite.

 

Mein Erfahrungsschatz

Janine M. Baumann

Zertifizierte Trauma- und Hypnotherapeutin

Mit aufdeckender, auflösender Hypnose beschäftige ich mit seit 2004 und habe seither viele Weiterbildungen besucht, halte mich stets auf dem neuesten Wissensstand und habe über 2000 Sitzungen geleitet. Meine tiefen-psychologische Hypnotherapie ist eine bewährte Kombination aus: R2C, Regress to Cause, Traumatherapie, Timeline, NLP, Soul Therapie, Parts Therapie und hypnosystemischer Therapie.​​

JMB Therapie HOME

Was sind Deine Probleme und Herausforderungen?

  • Angst, Depression, Burnout, Erschöpfung

  • Negatives Denken, Gedankenkreisen

  • Negative Glaubenssätze und Überzeugungen

  • Störende Verhaltensweisen

  • Schmerzhafte Ereignisse: wie Trennung, Scheidung, Todesfall in der Familie, Kündigung

  • Schwierige Beziehungen mit Kindern, Partner, Eltern oder anderen wichtigen Personen

Ablauf einer Hypnotherapie-Sitzung

 

Vorbereitung
  • Telefonisches Telefongespräch, um die ideale Methode zu bestimmen

  • Persönliches Kennenlernen bei unserer ersten Sitzung

  • Besprechung deines Fragebogens und Stammbaums

  • Auf Grundlage dieser Informationen erkläre ich dir einige wichtige Fakten über Hypnotherapie und du kannst gerne Fragen stellen.

 

Dein Anliegen

Du nimmst nochmals Kontakt auf mit dem Thema, dass du behandeln möchtest. Wir sind im Vorgespräch bereits etwas darauf eingegangen, um das Anliegen gut zu verstehen und mögliche Behandlungswege zu besprechen.

 

Die Hypno-Session geht los

  • Du nimmst auf der schönen Stressless-Liege Platz.

  • Wir sorgen dafür, dass Du Dich wohl und sicher fühlst.​

  • Vorbereitungsübungen helfen Dir, Dich auf deine Wahrnehmung einzustellen und Deiner jetzigen Empfindung zu vertrauen.

  • Einleitung in den angenehmen Trancezustand.

  • Intensives Arbeiten an Deinem Anliegen: Jetzt wird nach Ursachen gesucht, Deinen inneren Bildern Aufmerksamkeit geschenkt und blockierte Energie befreit. Du kümmerst Dich in Deiner inneren Vorstellung liebevoll um Deine "inneren Kinder".
    Du findest und integrierst jüngere Seelenanteile von Dir. Kannst Belastungen erkennen, die gar nichts mit Dir zu tun haben. Und stellstfest, was wirklich zu Dir gehört und was eben nicht. Du kannst Ressourcen entdecken und Dich mit Deinen gesunden Ich-Anteilen harmonisch verbinden. In Deiner inneren Vorstellung kannst Du in jeden inneren Anteil schlüpfen und herausfinden, was diese heute von Dir brauchen. Ich bin nahe dabei und spüre und verstehe die Dynamiken, um die es geht. Ich unterstütze und begleite Dich dabei, mit Erklärungen, Lösungssätzen und Suggestionen. 

 

Entspannen und deine persönliche Wahrheit annehmen

Ich fasse für Dich zusammen, was Du während der Hypnose entdeckt hast. Und schlage Dir positive Lösungssätze vor, die Dir helfen, Deine Herzensziele zu erreichen.

 

Versöhnung mit deinem Lebensweg

Alles, was Du erlebt hast, gehört zu Dir. Wir werden nicht Deine Vergangenheit neu schreiben. Aber du würdigst Deine vergangene Geschichte und erkennst Dein Potenzial und die tieferen Zusammenhänge Deines Lebens. Du findest Deine wahre Kraft aus genau Deiner Geschichte. Dies hilft Dir, negative Überzeugungen, die Du über Dich selbst oder Dein Leben hast zu lösen und durch positive Kraft zu ersetzen.

 

Energieschub und Leichtigkeit

Dies ist alles ist leichter, als Du vielleicht denkst und kann sogar Spaß machen - besonders dann, wenn bei der Verarbeitung alter Verletzungen Glückshormone freigesetzt werden.​

 

Hide and Seek

Du behältst die Kontrolle.

Vielleicht denkst du jetzt, dass das alles ein bisschen unheimlich klingt. Aber keine Sorge, Du behältst jederzeit die Kontrolle über Dich selbst und entscheidest, was Du preisgeben möchtest. Als Hypnotherapeutin begleite ich Dich nur auf deiner Reise und helfe Dir dabei Ziele zu erreichen. Du wirst in Hypnose als Klient nicht zu einer willenlosen Marionette - auch nicht in tiefster Hypnose. Auch wenn, uns Hypnoseshows etwas anderes glauben machen wollen. Ein Teil Deines Bewusstseins bleibt immer wachsam. Es lässt nur zu, was für Dich akzeptabel ist. Je mehr Du Dich mit den folgenden Hintergrundinformationen beschäftigst, desto bewusster wird Dir, dass Hypnose wirklich sinnvoll helfen kann und dass Ängste vor der Hypnose unbegründet sind. Hypnotherapie wurde im Jahre 2006 vom WBP (Wissenschaftlicher Beirat Psychotherapie) als Therapieform wissenschaftlich anerkannt.

Fragen und Antworten zu Hypnose

Was ist Hypnose

Hypnose ist ein Verfahren zum Erreichen einer hypnotischen Trance, die gekennzeichnet ist durch vorübergehende veränderte Aufmerksamkeit. Trotz wachem Bewusstseinszustand befindet man sich in einer tiefen Entspannung. Das Unterbewusstsein tritt in den Vordergrund, und der Fokus wird auf innere Prozesse gelenkt. In diesem Zustand ist man sehr aufmerksam, fokussiert und konzentriert. Der Geist ist in einem veränderten Wach- und nicht in einem Schlafzustand.

Hypnose ist ein natürlicher Bewusstseinszustand, den man mehrmals täglich durchlebt, ohne dass er einem bewusst wird. Bsp. Nach einer Autofahrt kann man sich nicht mehr erinnern, wie man von A nach B gekommen ist. Die Wirksamkeit der Hypnose ist wissenschaftlich gut belegt, und die Trance-Zustände können mit einem MRT klar nachgewiesen werden.


Kann Hypnose gefährlich sein?

Nein. Man hört alles und ist nicht willenlos. Würde einer Person etwas suggeriert werden, das mit deren Glauben oder Ethik nicht vereinbar ist, würde sie dies automatisch ablehnen.

In seltenen Fällen können nach der Hypnose leichte Schwindelgefühle und Kopfschmerzen auftreten, welche aber rasch wieder verschwinden.


Ist es möglich, dass ich ungewollt Geheimnisse verrate, wenn ich in Hypnose bin?

Nein, ganz sicher nicht! In der Hypnose können Ereignisse abgerufen werden, welche im Unterbewusstsein gespeichert sind. Man teilt nur mit, was man im normalen Bewusstseinszustand auch preisgeben würde. Jeder einzelne entscheidet jedoch selber, was er sagen möchte und welche Suggestion er annehmen will.

 
Bin ich in Hypnose willenlos?

Nein, bestimmt nicht.


Hat Hypnose etwas mit Schlafen oder Ohnmacht zu tun?

Die Hypnosetherapie ist nicht zu vergleichen mit einer Bühnenshow oder einem Film, wo Menschen wie Marionetten Dinge tun, die sie sonst nicht machen würden.


Wie nehme ich die Hypnose wahr?

Unterschiedlich. Für die einen ist es eine schwebende Leichtigkeit, für andere wie eine angenehme Schwere, die irgendwo im Körper anfängt und sich dann ausbreitet. Man merkt natürlich auch, dass man alles hören kann, man schläft ja nicht. Im Gegenteil, die Aufmerksamkeit nach innen ist um ein Vielfaches erhöht.


Kann ich mich nach der Hypnose an alles erinnern, was während der Sitzung gesprochen wurde?

Gegenfrage: Erinnerst Du Dich an jede Szene eines Filmes?

Grundsätzliches Ja. Es kann aber sein, dass man Mühe hat, sich an gewisse Details zu erinnern. Die Tiefe der Hypnose spielt hierbei eine Rolle.


Funktioniert Hypnose immer?

Der Entschluss und der Wille für Veränderung muss da sein.

Für wen ist Hypnose geeignet?

Grundsätzlich ist jeder hypnotisierbar. 

Hypnose sollte jedoch nicht angewendet werden bei:

  • geistiger Behinderung

  • psychischer Erkrankung: in einer akuten Psychose oder bei Schizophrenie

  • Epilepsie

  • unter Einfluss von Drogen und Alkohol


Kannst Du mir garantieren, dass ich in Hypnose gehe?

Nein, eine Garantie gibt es nicht. Angst und Unsicherheit können Hindernisse sein. Deshalb ist es wichtig, dass Hypnose im Vorgespräch genau erklärt und jeglicher Zweifel beseitigt wird.


Regeln des Verstandes:

  • Das Unterbewusstsein erfüllt viele Aufgaben, die weit über unsere Körperfunktionen hinausgehen.

  • Jeder Gedanke, jede Idee oder Emotion erzeugt eine körperliche Reaktion.

  • Die Vorstellungskraft ist stärker als der Verstand oder die Erkenntnis. Vorstellungen können durch Hypnose entfernt, verändert oder abgeschwächt werden.

  • Ideen, die sich im Unterbewusstsein festgesetzt haben, können nur schwer verändert werden, da das Unterbewusstsein "faul" und "träge" ist.

  • Erwartungen tendieren dazu, einzutreten.

  • Wiederholte Suggestionen verstärken die Wirkung.

  • Je größer der bewusste Aufwand, im Unterbewusstsein Veränderungen herbeizuführen, desto geringer die Wirkung.


Was ist Regression?

In der Hypnosetherapie ist die wichtigste und schnellste Methode, um die Ursache des Problems ausfindig zu machen, die Regression. Bei der Regression wird der natürliche Prozess der aufkommenden Bilder und Gefühle dazu verwendet, die Ursache eines Problems zu finden. Selbstbestimmt, in einem Gefühl der Sicherheit und des Vertrauens wird durch Hypnose ermöglicht, Gedanken, Symptome, innere Bilder und Symbole in einen logischen Zusammenhang zur eignen Lebensgeschichte zu bringen. Tief verdrängte Emotionen, Gefühle und Erlebnisse können so bewusst werden.


Wie steht es mit der Schweigepflicht?

Sämtliche Angaben und natürlich auch die Details, die während der Arbeit auftauchen, behandle ich vertraulich.

bottom of page